26. Kongress des Medizinisch-Wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) e.V.

22.–24. März 2023 Kongress • Haus der Technik Essen
25. März 2023 Patientenfachtag • Universität Essen

26. Kongress des Medizinisch-Wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke (DGM) e.V.

22.–24. März 2023 Kongress • Haus der Technik Essen
25. März 2023 Patientenfachtag • Universität Essen

Organisatorisches

Print-File

Allgemeine Referentenhinweise

Technische Vorgaben Präsentation
Für Ihre Präsentation sind PDF-, und PowerPoint-Präsentationen (Office 2016) im Format 16:9 zugelassen. Bitte nutzen Sie für Video- oder Audiodateien Standardformate (avi, wmv, mpg) und bringen diese als separate Datei mit zur Vortragsannahme. Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Videosequenzen, dass der zum Abspielen erforderliche CODEC mitgeliefert wird.

NEU: Aus ökologischen Gründen verzichten wir auf gedruckte Rednerschilder am Rednerpult. Bitte fügen Sie daher Ihren Namen auf Startfolie oder bestenfalls als Fußzeile in Ihrer Präsentation ein. Herzlichen Dank!

Geben Sie bitte Ihren Vortrag rechtzeitig am Vortag, spätestens aber 2 Stunden vor Ihrer Vortragszeit in der Vortragsannahme ab. Bitte nutzen Sie zur Abgabe Ihrer Präsentation Medien mit USB-Anschluss. Sollten Sie einen USB-Stick als Speichermedium nutzen, schützen Sie diesen bitte nicht mit Software.

Es besteht die Möglichkeit, die Präsentation zu testen und ggf. noch zu bearbeiten. Im Vortragssaal finden Sie ein Pult mit Laptop, eine Fernbedienung für Ihre Präsentation, sowie einen Laserpointer. Bei der Verwendung nicht-digitaler Medien bitten wir in jedem Fall um Rücksprache.

Sprache
Die bevorzugte Sprache der Vorträge (Slides und Vortrag) ist Deutsch.

Vortragsannahme
Es wird eine zentrale Vortragsannahme geben, in der Sie Ihre Präsentation prüfen und ggf. noch bearbeiten können. Es steht Ihnen dort ein frei nutzbarer Internetzugang zur Verfügung.

Redezeiten
Bitte bereiten Sie Ihren Beitrag so vor, dass die hierfür vorgesehenen Zeiten eingehalten werden. Die Vorsitzenden sind aufgefordert Überziehungen zu vermeiden.

Offenlegung von Interessenkonflikten
In Anlehnung an internationale Standards zur notwendigen Transparenz möglicher Interessenkonflikte (COI) bitten wir Sie, Ihre geschäftlichen, persönlichen und/oder materiellen Beziehungen zu Industrieunternehmen, Consulting-Unternehmen oder Kostenträgern bzw. Trägern von medizinischen Einrichtungen im Rahmen Ihres Engagements offenzulegen.

Für einen Vortrag stellen Sie bitte Ihrer Präsentation die entsprechende Erklärung mit einer separaten Folie voran!